Mecklenburg-Vorpommern legt als erster Landesverband wieder los

Gute Nachrichten für die Tennisspieler aus Mecklenburg-Vorpommern. Das Ende der Corona-bedingten Zwangspause ist in Sicht. Wie die Landesregierung mitteilte, dürfen ab Montag (20. April) die Tennisklubs wieder ihre Pforten öffnen. Das Tennisspielen ist zu zweit und unter Auflagen (siehe unten) erlaubt.

Hier geht es zur Nachricht des Tennisverband Mecklenburg-Vorpommern…